Kategorien:

As seen on the Web - Fundstelle WWW (41)
Ausgefallenes - Ausgefallene Gadgets (387)
Cineastisches - Gadgets für Cineasten (7)
Für Frauen - Gadgets für Frauen (64)
Für Kinder - Gadgets für Kinder (51)
Für Männer - Gadgets für Männer (31)
Green Gadgets - Öko-Gadgets (132)
Häusliches - Praktisches für's Heim (215)
Kurioses - Die kuriosesten Ideen (132)
Luxuriöses - Ideen für dicke Geldbeutel (35)
Mobiles - Vom Handy bis zum Tablet (95)
Musikalisches - Für musikalische Menschen (75)
Praktisches - Praktische für den Alltag (315)
Sinnbefreites - Nutzlos aber begehrenswert (81)
Spielerisches - Für das Kind im Manne (96)
Sportliches - Rund um das Thema Sport (34)
Technisches - Technische Spielereien (1042)
Tierisches - Gadgets für Hund und Katze (81)
Musikalisches - Für musikalische Menschen (20)

Freunde:

Geschenke-Blog - Kreative Tipps und Ideen
Geschenktipp - Die Geschenk-Suchmaschine
Rahmenversand - Kreative Bilderrahmen
Geschenkidee.ch - Der Geschenke-Katalog
Online Geschenke - Der Geschenke-Ratgeber
Schenken ohne Denken - Der Geschenke-Finder
Geschenke für alle - Großer Katalog mit Ideen
Das Saftblog - Der Blog für Saftfreunde
Event Checker Erlebnisblog - Verrückte Erlebnisse

Intern:

Werbung schalten - Mediadaten und Preise
Wie über uns - Über Ausgefallene Ideen
Kontakt - Impressum & Datenschutz
DailyGreen - Unser Umweltmagazin
LuxusBlogger - Unser Lifestyle-Magazin
PSPBlogger - Unser PS Vita- & PSP-Magazin

Quantified Dogs: Hunde auf Schritt und Tritt überwacht

Am 4. Februar 2014 in Tierisches geschrieben.
Quantified Dog: Der Activity-Tracker
Quantified Dog: Der Activity-Tracker "Whistle" lässt sich an dem Halsband von Hunden befestigen, wo es allerlei Daten aufzeichnet und an eine iPhone-App sendet.

Die Quantified-Self-Bewegung ist nun auch bei den Hunden angekommen. Ein kleiner Clip namens “Whistle” lässt sich am Halsband der Vierbeiner befestigen und zeichnet dort zahlreiche Daten des alltäglichen Hundelebens auf, die sich natürlich später ansehnlich in einer iPhone-App ansehen und auswerten lassen. Dank Whistle können Herrchen und Frauchen auf einen Blick sehen, wie weit der Hund am Tag gelaufen ist, wie lang er aktiv war (mit dem Ball gespielt, der Frisbee hinterher gejagt, mit anderen Hunden getobt), wie lange er … read on »

Polaroid Camera Cheese Slicer macht Sofortbelag

Am 29. Januar 2014 in Ausgefallenes geschrieben.
Der Polaroid Camera Cheese Slicer von Gamago schießt zwar keine Sofortbilder, dafür spuckt er bei kräftigem Hobeln leckeren Sofortbelag für das morgendliche Butterbrot aus.
Der Polaroid Camera Cheese Slicer von Gamago schießt zwar keine Sofortbilder, dafür spuckt er bei kräftigem Hobeln leckeren Sofortbelag für das morgendliche Butterbrot aus.

Diese Polaroid-Kamera macht keine Sofortbilder, sondern Sofortbelag für Butterbrote! Tatsächlich handelt es sich nämlich nicht um eine Kamera, sondern um einen Käseschneider, der sich lediglich als Polaroid-Kamera getarnt hat. Der “Polaroid Camera Cheese Slicer” wird einfach auf einen Käseblock gesetzt, wo er dann durch Vor- und Zurückschieben butterbrotgerechte Scheibchen produzieren kann. Ganz witzig: Die abgeschnittenen Käsescheiben kommen genauso vorne aus der Kamera wie sonst die Sofortbilder. Den “Polaroid Camera … read on »

Yolkfish: Praktisches Küchen-Gadget zum Eier trennen

Am 27. Januar 2014 in Praktisches geschrieben.
Der kleine Yolkfish sieht aus wie ein Spielzeug, ist aber in Realität ein praktisches Küchen-Gadget, mit dem sich Eier im Handumdrehen sauber trennen lassen.
Der kleine Yolkfish sieht aus wie ein Spielzeug, ist aber in Realität ein praktisches Küchen-Gadget, mit dem sich Eier im Handumdrehen sauber trennen lassen.

Wenn es ums Backen geht, stehen viele Männer spätestens beim Trennen von Eigelb und Eiweiß vor einem großen Problem. Während wahre Könner das rohe Ei ganz lässig mit einer Hand aufschlagen und das empfindliche Eigelb mit Hilfe der Eierschale vom glibberigen Eiweiß trennen, endet der Vorgang bei Novizen nicht selten in einem Küchenmassaker. Aber auch für diese Randgruppe gibt es jetzt das passende Gadget. Der Yolkfish ist der Feder des israelischen Design-Studios Peleg Design entsprungen und saugt die wertvollen Eigelbe ganz … read on »

Reverse Listening Device bringt Gehirn durcheinander

Am 23. Januar 2014 in Ausgefallenes geschrieben.
Falsch herum: Der britische Künstler Dominic Wilcox hat mit seinem “Reverse Listening Device” einen Kopfhörer kreiert, der das Gehirn des Trägers verwirren soll.
Falsch herum: Der britische Künstler Dominic Wilcox hat mit seinem “Reverse Listening Device” einen Kopfhörer kreiert, der das Gehirn des Trägers verwirren soll.

Als Künstler darf man ja bekanntlich mitunter ziemlich irre anmutende Gadgets entwerfen und diese auch noch an prominenter Stelle öffentlich ausstellen. So auch der britische Künstler Dominic Wilcox, der mit seinem “Reverse Listening Device” einen Kopfhörer entwickelt hat, der durch seine Konstruktion das Gehirn der Trägers so richtig durcheinander bringen soll. Im Prinzip besteht das “Gadget” aus zwei Röhren, die auf einer Seite über einen Trichter zum Reinsprechen und auf der anderen Seite über einen Ohrhörer verfügen. Es gibt … read on »

Gummiband-Maschinengewehr für Bürogefechte

Am 15. Januar 2014 in Ausgefallenes geschrieben.
Das Gummiband-Maschinengewehr von Alex Shpetniy kann innerhalb von Sekunden 700 Gummibänder abfeuern. Auf Kickstarter ist das Gadget schon ein riesiger Erfolg.
Das Gummiband-Maschinengewehr von Alex Shpetniy kann innerhalb von Sekunden 700 Gummibänder abfeuern. Auf Kickstarter ist das Gadget schon ein riesiger Erfolg.

Was wäre der Büroalltag ohne das eine oder andere hitzige Gummiband-Gefecht mit den Kollegen? Statt aber nur wenig effektiv einzelne Gummis aus der Deckung hinter dem Schreibtisch abzufeuern, kann man seine Kollegen ab sofort innerhalb von Sekunden mit 672 Gummibändern eindecken. Möglich wird das mit dem irren Gummiband-Maschinengewehr von Alex Shpetniy. Der junge Tüftler aus Luhans’k in der Ukraine wollte die verrückte Konstruktion über Kickstarter finanzieren und dazu 5.000 US-Dollar einsammeln. Das Interesse an Shpetniys … read on »

Polaroid Socialmatic: Die inoffizielle Instagram-Kamera

Am 12. Januar 2014 in Technisches geschrieben.
Auf der CES in Las Vegas wurde die Polaroid „Socialmatic“ vorgestellt. Die Kamera in Optik eines App-Icons kann Fotos aufnehmen, teilen und auf Wunsch direkt ausdrucken.
Auf der CES in Las Vegas wurde die Polaroid „Socialmatic“ vorgestellt. Die Kamera in Optik eines App-Icons kann Fotos aufnehmen, teilen und auf Wunsch direkt ausdrucken.

Der Name Polaroid ist untrennbar mit Sofortbildkameras verbunden. Nach mehreren Insolvenzverfahren kommt das 1937 gegründete Unternehmen in diesem Jahr mit der Socialmatic-Kamera zurück. Die Kamera, zu der es in den vergangenen Jahren schon mehrfach Konzeptbilder zu bestaunen gab, kommt in Form eines App-Icons daher, der ganz offensichtlich an den der Bildbearbeitungs- App Instagram angelehnt ist. Die Kamera verwendet als Betriebssystem Android und ist mit einer 15-MP-Front- und einer 2-MP-Rear-Kamera … read on »

Mother: Smarter Monitor wacht über alles

Am 9. Januar 2014 in Technisches geschrieben.
Digitale Mutter passt auf uns auf: Der smarte Monitor
Digitale Mutter passt auf uns auf: Der smarte Monitor "Mother" wacht mit Hilfe von intelligenten "Cookies", die mit allerlei Sensoren ausgestattet sind, über unseren Alltag.

Mal ehrlich, was wären wir ohne Mütter? Sie achten auf uns, erinnern uns an wichtige Dinge und sitzen an der Tür und warten, wenn wir mal zu spät von der Party zurückkommen, nur um sich davon zu überzeugen, dass es uns gut geht – und natürlich um uns eine ordentliche Standpauke zu halten. Spätestens nach dem Auszug in eine eigene Wohnung ändert sich aber alles und nicht selten bedeutet das erstmal ein Leben im totalen Chaos. Das soll der Smart-Device Mother von Sen.se ändern. Mother ist eine Art digitale Mutter, … read on »