Ausgefallene Gadgets & Geschenkideen http://blog.ausgefallene-ideen.com Rund um ausgefallene Geschenke, Gadgets und Dinge, die niemand braucht Wed, 30 Jul 2014 11:23:51 +0000 en hourly 1 http://wordpress.org/?v=3.3.2 Selfie Toaster röstet Fotos auf Weißbrotscheiben http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/07/30/selfie-toaster-rostet-fotos-auf-weisbrotscheiben/ http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/07/30/selfie-toaster-rostet-fotos-auf-weisbrotscheiben/#comments Wed, 30 Jul 2014 11:23:51 +0000 Oliver http://blog.ausgefallene-ideen.com/?p=26283 Es vergeht kaum noch ein Tag, an dem man in seinem Twitter-, Instagram- oder Facebook-Feed nicht mehr mit irgendwelchen Selfies konfrontiert wird. Warum sollte das dann auf dem morgendlichen Toast anders sein? Das hat sich auch die Vermont Novelty Toaster Corp. gedacht und den ersten Selfie Toaster entwickelt. Das Küchengerät röstet auf Wunsch allmorgendlich das eigene Antlitz in leckere Weißbrotscheiben. Ob die dadurch besser schmecken, können wir nicht sagen, aber die Idee ist auf jeden Fall originell. Wer sich den Selfie Toaster zulegen möchte, muss ein Selfie von sich (oder von der Person, die man Tag für Tag auf seinem Toastbrot sehen möchte) an die Vermont Novelty Toaster Corp. senden.

Im nächsten Schritt werden die Gesichtszüge mit einem präzisen CNC-Plasma- Cutter auf eine Metallschablone übertragen, die in den Selfie Toaster eingesetzt und künftig für die personalisierten Toastscheiben sorgen wird. Kommen wir zum Preis: Für den Selfie Toaster müsst Ihr 75 US-Dollar (umgerechnet rund 55 Euro) zuzüglich Versandkosten investieren. Alle weiteren Informationen, wie man am schnellsten an den personalisierten Frühstücksgenuss kommt, gibt es auf der Website der Vermont Novelty Toaster Corp. Guten Hunger.

]]>
http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/07/30/selfie-toaster-rostet-fotos-auf-weisbrotscheiben/feed/ 0
Rubber Band Pillow: Kissen aus Gummibändern http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/07/29/rubber-band-pillow-kissen-aus-gummibandern/ http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/07/29/rubber-band-pillow-kissen-aus-gummibandern/#comments Tue, 29 Jul 2014 12:27:58 +0000 Oliver http://blog.ausgefallene-ideen.com/?p=26260 Liebe Freundes des bunten Gummibands, hier kommt ein Kissen nur für Euch. Die Jungs und Mädels von Uncommon Goods haben wohl noch einen großen Vorrat Gummibänder im Lager gefunden und überlegt, was man daraus machen könnte. Irgendwie kam man dann auf die Idee, die Gummibänder in Kissen zu verwandeln. Liegt ja auch irgendwie auf der Hand. Das “Rubber Band Pillow” besteht auf einer Seite aus kunterbunten Gummibändern. Die Rückseite besteht aus Stoff. Ob das Kissen wirklich gemütlich ist und es sich angenehm anfühlt, mit dem Haar über das Gummi zu rutschen, können wir Euch leider nicht sagen. Wer es mal selbst ausprobieren möchte, kann sich das Kissen für rund 68 Euro zulegen.

]]>
http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/07/29/rubber-band-pillow-kissen-aus-gummibandern/feed/ 0
Automat tauscht Plastikflaschen gegen Hundefutter http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/07/29/automat-tauscht-plastikflaschen-gegen-hundefutter/ http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/07/29/automat-tauscht-plastikflaschen-gegen-hundefutter/#comments Tue, 29 Jul 2014 11:44:33 +0000 Oliver http://blog.ausgefallene-ideen.com/?p=26224 Besonders in den südlichen Ländern gibt es in den Städten unzählige streunende Hunde, die Tag für Tag um Futter und damit um ihr nacktes Überleben kämpfen. In Istanbul hat das Unternehmen Pugedon gemeinsam mit Tierschützern eine Idee umgesetzt, von der sowohl die Umwelt als auch die streunenden und hungrigen Hunde profitieren. Bei der Idee handelt es sich um einen Automat, über den die Istanbuler recyclingfähige Plastikflaschen entsorgen können. Im Gegenzug spuckt der Automat unten Hundefutter und frisches Wasser aus, an dem sich die Tiere kostenlos und rund um die Uhr bedienen können. Klingt doch sehr sinnvoll.

Schaut man sich das Video an, das zur Zeit im Internet die Runde macht und den Automat in Aktion zeigt, scheint er sowohl von der Bevölkerung als auch von den Tieren bereits gut angenommen zu werden. Weitere Automaten sollen folgen. In Istanbul gibt es schätzungsweise 150.000 herrenlose Hunde, die dort keinen leichten Stand haben. Nicht selten werden die Tiere vergiftet. Die Türkei soll außerdem an Gesetzen arbeiten, mit denen die streunenden Hunde in weit abgelegene Gebiete verfrachtet und somit aus den Städten verbannt werden können. Das Video zu dem Recyclingautomat könnt Ihr euch unten ansehen.

]]>
http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/07/29/automat-tauscht-plastikflaschen-gegen-hundefutter/feed/ 0
Fondue Slipper: Schuhe wie eine zweite Haut http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/07/10/fondue-slipper-schuhe-wie-eine-zweite-haut/ http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/07/10/fondue-slipper-schuhe-wie-eine-zweite-haut/#comments Thu, 10 Jul 2014 12:36:58 +0000 Oliver http://blog.ausgefallene-ideen.com/?p=26201 Den Gedanken, Füße in ein Käsefondue zu stecken, findest nicht jeder appetitlich. In diesem Fall ist das aber nötig, wenn man sich ein Paar Schuhe herstellen will, die wie eine zweite Haut an den Füßen sitzen. Die Idee für die “Fondue Slipper” stammt von dem japanischen Designer Satsuki Ohata, der sich tatsächlich von würzigem Fonduekäse inspirieren ließ. Der Anwender muss seine nackten Füße in eine – auch noch goldgelbe! – PVC-Masse tunken, die in etwa die Konsistenz von Fonduekäse besitzt. Danach wird der Fuß herausgezogen und mit heißer Luft (zum Beispiel mit einem Fön) einige Zeit am Fuß getrocknet.

Das Ergebnis sieht aus wie eine zweite Haut. Die robusten “Fondue Slipper” lassen sich laut Ohata nicht nur indoor, sondern auch outdoor tragen. Noch stecken die ausgefallenen Schuhe in der Erprobungsphase. In Zukunft will Ohata aber ein Do-It-Yourself-Kit auf den Markt bringen. Er sucht nach eigenen Angaben bereits nach einem Ersatz für die PVC-Masse, die sicherer sein soll. Wie teuer so ein Kit werden wird, ist leider noch unbekannt. Weitere Fotos der “Käseslipper” gibt es auf der offiziellen Website des Designers zu sehen.

]]>
http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/07/10/fondue-slipper-schuhe-wie-eine-zweite-haut/feed/ 0
Für heiße Tage: Papierfächer mit USB-Betrieb http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/06/25/fuer-heisse-tage-papierfaecher-mit-usb-betrieb/ http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/06/25/fuer-heisse-tage-papierfaecher-mit-usb-betrieb/#comments Wed, 25 Jun 2014 12:58:38 +0000 Oliver http://blog.ausgefallene-ideen.com/?p=26166 Der Sommer hat sich hierzulande bislang nur kurz sehen lassen. Aktuell dümpelt er bei durchschnittlichen Temperaturen mit einem Wolken-Sonne-Mix eher vor sich hin, was dem Absatz von Klimaanlagen und Ventilatoren nicht gerade zuträglich sein dürfte. Sollte der Sommer doch noch richtig in Fahrt kommen und es so richtig heiß werden, würden wir dieser neuen Art der Abkühlung eine Chance geben. Auf dem Bild seht ihr einen automatisierten Papierfächer mit USB-Stromversorgung, der euch die frische Luft einfach mit mehr Stil zufächert.

Wer jetzt allerdings glaubt, dass der Papierfächer flüsterleise ist, den müssen wir jetzt enttäuschen. In dem Video unterhalb dieses Artikels könnt Ihr euch selbst ein Bild davon machen. Wie Ihr euch sicher schon gedacht habt, kommt die Erfindung direkt von unseren Freunden aus dem Land der aufgehenden Sonne. Die Gadget-Tüftler von Thanko haben sich die Maschine ausgedacht. Angeboten wird der USB-Fächer für 3.980 Yen, was umgerechnet rund 28 Euro entspricht.

]]>
http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/06/25/fuer-heisse-tage-papierfaecher-mit-usb-betrieb/feed/ 0
Qleek ist interaktiver Wandschmuck http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/06/10/qleek-ist-interaktiver-wandschmuck/ http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/06/10/qleek-ist-interaktiver-wandschmuck/#comments Tue, 10 Jun 2014 11:05:06 +0000 Oliver http://blog.ausgefallene-ideen.com/?p=26129 Wo vor ganz ganz langer Zeit Langspielplatten und Fotoalben und einige Zeit später Kassetten und dann CDs in den heimischen Regalen standen, herrscht heute meist gähnende Leere. Die Musik liegt heute ebenso in der digitalen Wolke wie Fotos und Spiele. Etwas “für die Hand” gibt es heute nicht mehr. Das Startup Qleek will diesen Zustand ändern und die digitale mit der realen Welt verbinden. Funktionieren soll das mit dem Qleek-Player, den man schnell via HDMI mit dem TV-Gerät und der Stereoanlage verbinden kann. Das Interessante an Qleek ist aber nicht der Player an sich, sondern die “Tapps” genannten Holzplatten.

Auf den “Tapps” befinden sich die persönlichen Inhalte, wie zum Beispiel Playlists von Spotify, Foto-Feeds von Instagram, RSS-Feeds der Lieblings-Podcasts , Fotos der USA-Reise im Dropbox-Account, etc. Um die Inhalte abzuspielen, werden die Tapps einfach auf die Oberfläche des Qleek-Players gelegt. Die Inhalte werden dann sofort auf das TV-Gerät oder die Hi-Fi-Anlage gestreamt. Cool ist, dass sich die Tapps nicht nur inhaltlich, sondern auch optisch an die persönlichen Wünsche anpassen lassen. Über die Qleek-Website können die Tapps z.B. mit Fotos und Texten versehen werden. Die Kommunikation zwischen den Tapps und dem Qleek-Player funktioniert übrigens mit Hilfe von NFC-Chips.

Statt die cool aussehenden Tapps ins Regal oder die Schublade zu verbannen, lassen sie sich mit Hilfe einer Halterung zu einer schicken Wanddeko verwandeln.
Die Inhalte eines Tapps sollen sich auch nachträglich ändern lassen. Aktuell versuchen die Entwickler Qleek über Indiegogo zu finanzieren, was auch sehr gut zu funktionieren scheint. Der Zielbetrag von 70.000 USD ist schon fast erreicht. Für den Qleek-Player inklusive 5 Tapps müsst Ihr aktuell 199 US-Dollar ausgeben. Die Auslieferung des Gadgets wird voraussichtlich im Dezember 2014 anlaufen.

]]>
http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/06/10/qleek-ist-interaktiver-wandschmuck/feed/ 0
Bttn: Ein Button für unzählige Funktionen http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/06/05/bttn-ein-button-fur-unzahlige-funktionen/ http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/06/05/bttn-ein-button-fur-unzahlige-funktionen/#comments Thu, 05 Jun 2014 12:24:22 +0000 Oliver http://blog.ausgefallene-ideen.com/?p=26100 Tastatur und Maus könnt ihr getrost in die Tonne kloppen, denn beim Surfen im Netz braucht ihr in Zukunft nur noch Bttn. So in der Art stellen sich das zumindest die Entwickler des roten Buzzers vor. Bttn wird laut Hersteller via WiFi oder GSM mit dem Netz verbunden und soll mit nur einem Druck unzählige Events auslösen können. Wirft man einen Blick in die Beschreibung auf der offiziellen Website, wird deutlich, dass Bttn nur mit Webservices kompatibel ist, die mit dem Web-Service IFTTT (If This Then That) angesteuert werden können.

In der Praxis könnte das wie folgt aussehen: Das Kind kommt von der Schule zurück, die Eltern sind noch auf der Arbeit. Das Kind drückt auf den Bttn wodurch eine SMS, ein Tweet, etc. mit der Message “Bin jetzt zuhause! (via Bttn)” an die Mutter und den Vater gesendet wird. Natürlich könnte man sich mit Hilfe von IFTTT und Bttn auch eine coole Pizza-Bestellfunktion basteln. Einmal auf den Bttn hauen und schon geht die Bestellung den Lieferdienst. Klingt praktisch. Die Auslieferung des Gadgets soll im Oktober 2014 starten. Wer sich ein Exemplar sichern möchte, kann das ab sofort für 69 Euro über die Bttn-Website tun.

]]>
http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/06/05/bttn-ein-button-fur-unzahlige-funktionen/feed/ 1
Nimble Scooter: Mit dem Tretroller auf Shopping-Tour http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/05/27/nimble-scooter-mit-dem-tretroller-auf-shopping-tour/ http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/05/27/nimble-scooter-mit-dem-tretroller-auf-shopping-tour/#comments Tue, 27 May 2014 10:54:13 +0000 Oliver http://blog.ausgefallene-ideen.com/?p=26076 Wer keine Lust mehr darauf hat beim Shopping unzählige Taschen durch die Fußgängerzone zu schleppen, der sollte sich mal den Nimble Cargo Scooter ansehen. Die Erfinder des Nimble Cargo Scooter haben einen herkömmlichen Roller mit einer großzügigen Ladebox ausgerüstet. In der Box haben nicht nur Klamotten Platz, sondern zum Beispiel auch ein Kasten Bier. Durch den niedrigen Schwerpunkt sollen sich selbst schwere Gegenstände relativ gemütlich durch die City befördern lassen. Mit 300 US-Dollar ist der Scooter leider kein Schnäppchen.

Wem aber selbst die Fahrt mit dem Scooter zu beschwerlich ist, für den soll es in absehbarer Zukunft eine elektrisch angetriebene Version des praktischen Cargo Scooters geben. Muskelkraft braucht man dann gar nicht mehr. Was der Nimble Cargo Scooter als elektrisches Gefährt kosten wird, ist noch nicht bekannt.

]]>
http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/05/27/nimble-scooter-mit-dem-tretroller-auf-shopping-tour/feed/ 0
SlideRider verwandelt Treppe in Rutsche http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/05/22/sliderider-verwandelt-treppe-rutsche/ http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/05/22/sliderider-verwandelt-treppe-rutsche/#comments Thu, 22 May 2014 17:22:16 +0000 Oliver http://blog.ausgefallene-ideen.com/?p=26049 Wie kann man sich schnell eine Rutsche bauen? Einfach einen alten Karton nehmen und auseinanderfalten, die Treppe hochgehen, draufsetzen und runterrutschen. Je nach Treppe und erreichter Geschwindigkeit kann das aber schnell sehr gefährlich werden. Mit SliderRider soll bald eine sichere, aber nicht weniger spaßige Alternative auf den Markt kommen. In etwa 10 Minuten soll sich aus jeder Treppe eine rasante Rutschbahn mit Adrenalingarantie zaubern lassen. SlideRider besteht aus stabilen Schaumstoffelementen mit Seitenwänden und einem Aufprallschutz am Ende am Ende der wilden Rutschbahn.

Will sich der Nachwuchs mal nicht die Treppe runterstürzen, lassen sich die Schaumstoffmatten platzsparend zusammenfalten und in Treppennähe verstauen. Aktuell wird SlideRider auf Quirky geplant. Ab wann und zu welchem Preis es die Treppenrutsche geben wird, ist noch nicht endgültig geklärt. Wir halten Euch aber natürlich auf dem Laufenden, sollte es dazu Neuigkeiten geben. Ride on!

]]>
http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/05/22/sliderider-verwandelt-treppe-rutsche/feed/ 0
Windpax Wisp: Windkraftanlage fürs Smartphone http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/05/14/windpax-wisp-windkraftanlage-furs-smartphone/ http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/05/14/windpax-wisp-windkraftanlage-furs-smartphone/#comments Wed, 14 May 2014 11:44:54 +0000 Oliver http://blog.ausgefallene-ideen.com/?p=26027 Mit Wind lässt sich bekanntlich Strom erzeugen. Wer sich aber nicht gleich eine 120 Meter hohe Windkraftanlage in den Garten stellen möchte, sollte sich das Kickstarter-Projekt “Windpax” genauer ansehen. Die Entwickler des praktischen Gadgets wollen die Stromerzeugung aus Windkraft mobil machen. Das kleinste Modell “Wisp” soll gerade mal 1,8 Kilogramm auf die Waage bringen und sich für den problemlosen Transport klitzeklein zusammenfalten lassen. Für den Aufbau der 183 cm hohen Windkraftanlage soll man nur wenige Minuten benötigen.

Wisp kann alleine stehen, soll sich aber auch an Bäumen und Zäunen befestigen lassen. Wo eben am meisten Wind ist. Kommen wir zur wichtigsten Frage: Was kommt an Strom raus? Nach der Beschreibung auf Kickstarter soll Wisp bei “durchschnittlichem Wind” Strom für bis zu sechs Smartphones liefern können. Wer den erzeugten Strom für später speichern möchte, kann das mit Hilfe des internen Akkus tun. Wisp soll – sofern das Projekt erfolgreich finanziert wird – ab 120 US-Dollar angeboten werden. Größere Modelle mit mehr Strom-Output sind ebenfalls geplant und sollen ab 245 US-Dollar verfügbar sein. In dem Video unter diesem Artikel gibt es einige Anwendungsbeispiele des Ladegeräts.

]]>
http://blog.ausgefallene-ideen.com/2014/05/14/windpax-wisp-windkraftanlage-furs-smartphone/feed/ 0