Kategorien:

As seen on the Web - Fundstelle WWW (41)
Ausgefallenes - Ausgefallene Gadgets (387)
Cineastisches - Gadgets für Cineasten (7)
Für Frauen - Gadgets für Frauen (64)
Für Kinder - Gadgets für Kinder (51)
Für Männer - Gadgets für Männer (31)
Green Gadgets - Öko-Gadgets (132)
Häusliches - Praktisches für's Heim (215)
Kurioses - Die kuriosesten Ideen (132)
Luxuriöses - Ideen für dicke Geldbeutel (35)
Mobiles - Vom Handy bis zum Tablet (95)
Musikalisches - Für musikalische Menschen (75)
Praktisches - Praktische für den Alltag (316)
Sinnbefreites - Nutzlos aber begehrenswert (81)
Spielerisches - Für das Kind im Manne (96)
Sportliches - Rund um das Thema Sport (34)
Technisches - Technische Spielereien (1042)
Tierisches - Gadgets für Hund und Katze (81)
Musikalisches - Für musikalische Menschen (20)

Intern:

Werbung schalten - Mediadaten und Preise
Wie über uns - Über Ausgefallene Ideen
Kontakt - Impressum & Datenschutz

Mini-Roboter-Drucker ist wirklich mobil

Am 15. April 2014 in Technisches abgelegt.
Der
Der "Mini Mobile Robotic Printer" lässt sich drahtlos mit Smartphones, Computern und Tablets verbinden und druckt unterwegs bis zu 1,2 Seiten pro Minute.

Drucker für unterwegs sind zwar nichts Neues, so richtig praktisch sind die Dinger aber nicht, da man fast immer eine zusätzliche Tasche mit sich herumschleppen muss. Mit dem “Mini Mobile Robotic Printer” von Zuta Labs soll das anders werden. Im Prinzip handelt es sich bei dem kleinen Drucker um einen batteriebetriebenen Druckkopf auf Rädern, der laut dem Start-up aus Jerusalem 1,2 Seiten pro Minute schaffen soll. Eine Tintenpatrone soll für 1000 Seiten reichen, eine Akku-Ladung für etwa eine Stunde Betrieb. Der Drucker lässt sich drahtlos mit … read on »

DreamPad überträgt Musik durch Vibrationen

Am 25. März 2014 in Technisches abgelegt.
Wer nur mit Musik einschlafen kann, aber seinen Partner nicht stören will, sollte sich das DreamPad ansehen. Es überträgt Musik mittels Vibrationen direkt in den Kopf.
Wer nur mit Musik einschlafen kann, aber seinen Partner nicht stören will, sollte sich das DreamPad ansehen. Es überträgt Musik mittels Vibrationen direkt in den Kopf.

Einige Leute können mit Musik einfach viel besser einschlafen als bei absoluter Stille. Dumm nur, wenn der Partner es genau anders bevorzugt. Um den Frieden im Bett nicht zu gefährden, wird deshalb meistens zu Kopfhörern gegriffen. Eine Dauerlösung ist das aber auch nicht, weil Kopf- und Ohrhörer spätestens nach dem Einschlafen für Druckstellen sorgen. Da soll jetzt das DreamPad für Abhilfe sorgen. Das DreamPad kann Musik mittels Vibrationen direkt in den Kopf seines Besitzers übertragen. Der Partner hört dabei nichts von der Musik. … read on »

Notifon bringt Toaster und Briefkästen zum Twittern

Am 18. März 2014 in Technisches abgelegt.
Mit dem Gadget Notifon lassen sich alle möglichen Dinge wie zum Beispiel Briefkästen, Toaster, Türen oder Türklingeln überwachen und mit Smartphones, Twitter & Co. vernetzen.
Mit dem Gadget Notifon lassen sich alle möglichen Dinge wie zum Beispiel Briefkästen, Toaster, Türen oder Türklingeln überwachen und mit Smartphones, Twitter & Co. vernetzen.

Wer gerne seinen Toaster zum Twittern oder seinen Briefkasten zum Mailen bringen möchte, kann das eventuell bald mit Notifon tun. Voraussetzung ist, dass die dazugehörige Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo erfolgreich ist. Notifon besteht aus einem zentralen Hub und bis zu 14 sogenannte Nodes, die praktisch alle möglichen Dinge überwachen können. Standardmäßig sind die Notifon Nodes mit einem Sensor ausgestattet, der erkennt, ob Deckel, Türen, Tore oder Klappen geöffnet oder geschlossen sind. Damit lässt sich zum Beispiel die … read on »

Diese Tastatur besteht ausschließlich aus Lego-Steinen

Am 12. März 2014 in Technisches abgelegt.
Der kanadische Lego-Bastler Jason Allemann hat eine PC-Tastatur gebaut, die bis auf ganz wenige Bauteile komplett aus im Laden verfügbaren Lego-Steinen besteht.
Der kanadische Lego-Bastler Jason Allemann hat eine PC-Tastatur gebaut, die bis auf ganz wenige Bauteile komplett aus im Laden verfügbaren Lego-Steinen besteht.

Wir lieben Lego und euch geht es da bestimmt nicht anders. Wie cool wäre es, eine Tastatur zu besitzen, die komplett aus Lego-Steinen besteht? Das dachte sich auch Bastler Jason Allemann und hat sich kurzerhand eine gebaut. Für den Bau der Tastatur hat Allemann ausschließlich offiziell im Laden erhältliche Lego- Steine verwendet. Lediglich den Drucksensor, eine kleine Leiterplatte und das PS/2-Kabel musste der Lego-Bastler aus einer alten PC-Tastatur entnehmen. Die “Num Lock”-, “Caps Lock”- und “Scroll Lock”-Taste ist – wie man … read on »

Miracle Machine verwandelt Wasser in Wein

Am 11. März 2014 in Technisches abgelegt.
Die
Die "Miracle Machine" von Kevin Boyer und Philipp James soll Wasser in Wein verwandeln können. Die magische Verwandlung lässt sich mit dem Smartphone verfolgen.

Jesus soll Wasser in Wein verwandelt haben. Das soll die von Kevin Boyer und Philipp James entwickelte “Miracle Machine” auch können. Die Idee für die Wein- Maschine entstand laut den Beiden aus einer Bierlaune heraus. Die magische Maschine besteht laut Boyer und James aus einer Metallkaraffe, die mit Hilfe von diversen Sensoren, Heizkörpern, Pumpen und einer kleinen Prise Magie innerhalb von drei Tagen Wein fermentieren kann. Ganz aus dem Nichts kommt der Wein dann aber doch nicht – das wäre auch zu gruselig. Als … read on »

Bacon-Wecker fürs iPhone versprüht leckeren Duft

Am 6. März 2014 in Technisches abgelegt.
Der US-amerikanische Fleischproduzent Oscar Mayer hat einen Wecker fürs iPhone entwickelt, der zur gewünschten Zeit einen frischen Bacon-Duft versprüht.
Der US-amerikanische Fleischproduzent Oscar Mayer hat einen Wecker fürs iPhone entwickelt, der zur gewünschten Zeit einen frischen Bacon-Duft versprüht.

Vegetarier und Veganer sollten jetzt mal weggucken. Hier kommt der ultimative Wecker für alle, die beim Gedanken an knusprigen Bacon spontanen Speichelfluss bekommen. Der US-amerikanische Fleischproduzent Oscar Mayer hat ein iPhone- Accessoire entwickelt, das seinen Besitzer morgens mit dem unwiderstehlichen Duft und dem Geräusch von in der Pfanne brutzelndem Bacon weckt. Der Bacon- Wecker wird einfach in den Kopfhöreranschluss des Apple-Smartphones gesteckt. Damit er den betörenden Bacon-Duft versprüht, benötigt man noch … read on »

Durr Watch vibriert alle fünf Minuten

Am 13. Februar 2014 in Technisches abgelegt.
Außergewöhnliche Armbanduhr: Die Durr Watch hat kein Zifferblatt und kann nur vibrieren und das im Abstand von fünf Minuten. Sie soll und bewusst machen, wie die Zeit vergeht.
Außergewöhnliche Armbanduhr: Die Durr Watch hat kein Zifferblatt und kann nur vibrieren und das im Abstand von fünf Minuten. Sie soll und bewusst machen, wie die Zeit vergeht.

Dieses Gefühl, dass die Zeit nur so an einem vorbeirauscht, kennt jeder. Da träumt man nur mal etwas vor sich hin und schon ist wieder eine halbe Stunde vergangen. Um uns die Zeit wieder etwas bewusster zu machen, gibt es jetzt die “Durr Watch”. Die Armbanduhr verfügt allerdings weder über ein Zifferblatt noch über andere, spektakuläre Funktionen. Was sie macht ist vibrieren und das alle fünf Minuten. Durch das Vibrieren soll uns bewusst werden, wie die Zeit zum Beispiel während einer Busfahrt vergeht, wie schnell wir ein Glas … read on »