Kategorien:

As seen on the Web - Fundstelle WWW (41)
Ausgefallenes - Ausgefallene Gadgets (387)
Cineastisches - Gadgets für Cineasten (7)
Für Frauen - Gadgets für Frauen (64)
Für Kinder - Gadgets für Kinder (51)
Für Männer - Gadgets für Männer (31)
Green Gadgets - Öko-Gadgets (132)
Häusliches - Praktisches für's Heim (215)
Kurioses - Die kuriosesten Ideen (132)
Luxuriöses - Ideen für dicke Geldbeutel (35)
Mobiles - Vom Handy bis zum Tablet (95)
Musikalisches - Für musikalische Menschen (75)
Praktisches - Praktische für den Alltag (315)
Sinnbefreites - Nutzlos aber begehrenswert (81)
Spielerisches - Für das Kind im Manne (96)
Sportliches - Rund um das Thema Sport (34)
Technisches - Technische Spielereien (1042)
Tierisches - Gadgets für Hund und Katze (81)
Musikalisches - Für musikalische Menschen (20)

Intern:

Werbung schalten - Mediadaten und Preise
Wie über uns - Über Ausgefallene Ideen
Kontakt - Impressum & Datenschutz

Mini Movie Campy: Mini-Kino auf vier Rädern

Am 12. Oktober 2013 in Cineastisches abgelegt.
Wohnwagenhersteller Dethleffs hat mit dem
Wohnwagenhersteller Dethleffs hat mit dem "Mini Movie Campy" ein Mini-Kino vorgestellt, das mit echten Kinositzen, 3D-TV, Popcornmaschine und Kühlschrank ausgestattet ist.

Campen ist nicht jedermanns Sache. Mit diesem Camper von Dethleffs könnte sich das aber schnell ändern, denn in dem gerade mal knapp 4 Meter langen “Campy” steckt nicht die obligatorische, zum Bett umklappbare Sitzecke und eine Küche in Eiche rustikal, sondern ein komplett ausgestattetes Kino mit allem Drum und Dran. Das Kino auf vier Rädern hört auf den Namen “Mini Movie Campy” und bietet Platz für sieben Leute, die es sich in den rot bezogenen Kinosesseln gemütlich machen können. Für eine bessere Sicht sind diese sogar höhenversetzt. … read on »

Für Unentschlossene: Find A Movie Poster

Am 15. März 2013 in Cineastisches abgelegt.
Wenn man sich mal wieder nicht entscheiden kann: Mittels einfacher Fragen und Antworten hilft einem das praktische Find A Movie Poster bei der Suche nach dem passenden Film.
Wenn man sich mal wieder nicht entscheiden kann: Mittels einfacher Fragen und Antworten hilft einem das praktische Find A Movie Poster bei der Suche nach dem passenden Film.

Dieses Problem werden viele von euch kennen: Da möchte man sich einen gemütlichen Filmabend machen, kann sich aber aufgrund des riesigen Angebots Filmen einfach nicht entscheiden. Zum Schluss sieht man sich nach zweistündiger Suche völlig entnervt einen Film an, den man eigentlich gar nicht sehen wollte und pennt nach spätestens 30 Minuten ein. Dieses Problem soll sich künftig durch das “Find A Movie Poster” vermeiden lassen. Bei dem von Refuelled Design kreierten Poster im A0-Format wählt man zunächst eines von sieben Genres … read on »

Tiny Book Light erinnert an Pixars Lampe

Am 12. Juli 2012 in Cineastisches abgelegt.
Jeder kennt die kleine Lampe von der Animationsfilm-Schmiede Pixar. Jetzt kann man sich mit der Leselampe Tiny Book Light ein bisschen Pixar-Feeling ins Haus holen.
Jeder kennt die kleine Lampe von der Animationsfilm-Schmiede Pixar. Jetzt kann man sich mit der Leselampe Tiny Book Light ein bisschen Pixar-Feeling ins Haus holen.

Wer schon mal einen Animationsfilm von Pixar gesehen hat, der kennt auch die kleine Schreibtischlampe aus dem Vorspann. Sie stammt aus dem ersten Pixar- Film aus dem Jahr 1986, in dem die große Lampe “Luxo” und die kleine Lampe “Luxo Jr.” die Hauptrolle spielten. Jetzt kann man sich die kleine Lampe – wenn auch nicht als offizielles Pixar-Produkt – in Form einer wirklich sehr sehr kleinen Lesehilfe nach Hause holen. Mit knapp 13 Zentimetern ist sie laut dem Anbieter die kleinste Schreibtischlampe der Welt. Ob das stimmt? Wir glauben … read on »

Batphone: Das kultige rote Telefon

Am 7. Februar 2008 in Cineastisches und Technisches abgelegt.

batphone

Batman ist einer der ganz großen Superhelden, die es seit über 40 Jahren regelmäßig ins heimische Wohnzimmer und auf die Leinwand schaffen – nicht zuletzt wegen der zahlreichen Details, die Fans sofort wieder erkennen. Eine dieser unvergesslichen Requisiten ist das rote Telefon, mit dem Kommissar Gordon und Polizeichef O’Hara immer Bruce Wayne alias Batman anriefen, wenn es in Gotham City mal wieder Ärger gab. Auf dem herschafftlichen Anwesen Wayne Manor nahm dann stets Alfred Pennyworth, Waynes loyaler Butler, das Gespräch entgegen und leitete es auf dem piependen und blinkenden Batphone zu seinem Chef weiter. Ja, da werden Erinnerungen wach und diese Erinnerungen kann man sich noch einfacher, nämlich mit einem vom Batphone inspirierten Telefon selbst nach Hause holen. Ein eingehender Anruf wird durch ein rotes Licht in der Mitte des Chromrings signalisiert, der jedoch bei Wunsch auch durch einen Buzzer ersetzt werden kann. Den Blitzmerkern wird es schon aufgefallen sein: Mit diesem Telefon können nur Anrufe entgegengenommen, nicht aber selbst getätigt werden. Außer der abgebildeten gibt es noch eine weitere Batphone-Variante, die an der Wand aufgehangen wird. Für $112 eine wahrhaft kultige Version eines Heldentelefons, das sich auch außerhalb von Gotham City gut macht!

Laserpistole aus Lost in Space

Am 20. November 2007 in Cineastisches und Technisches abgelegt.

laserpistole

Diese authentische Replica der Laserpistole, die in der ersten Staffel von Lost in Space zum Einsatz kommt, ist aus einer Kooperation von Sci-Fi Metropolis und Richard Coyle entstanden. Das Modell im Maßstab 1:1 ist ein Erinnerungsstück an den 40. Geburtstag der Serie und deshalb in limitierter Edition angefertigt worden. Jedem Stück ist eine nummerierte, von Bill Mumy (spielte in der Serie die Rolle von Will Robinson) signierte Blechkarte beigefügt. Darüber hinaus verfügt die Laserpistole über eine Beleuchtung und Soundeffekte. Das Gedenk-Spielzeug ist auf eine Stückzahl von 250 Stück limitiert und kostet pro Stück $600. Für alle, die jede Folge Lost in Space verschlungen haben und sich daran noch erinnern können, das ideale Geschenk!

Sanyo 42LM4WPR: TV für drinnen und draußen

Am 17. März 2007 in Cineastisches und Technisches abgelegt.

wetterbeständigesTV

Wetterbeständige TV-Geräte sind keine Neuheit, aber dieses Modell von Sanyo ist eines der beeindruckendsten Geräte. Der 42LM4WPR ist der größte wetterbeständige TV-Bildschirm mit HD-Ready-Technik. Wie nicht anders zu erwarten, wurde er auf der momentan stattfindenden CeBIT vorgestellt und hat noch einige weitere technischen Finessen zu bieten. Mit einer Auflösung von 1366×768, einer Helligkeit von 500cd/m² und einem Kontrastverhältnis von 800:1 bringt er cineastischen Hochgenuss in jedes Wohnzimmer oder – dank der Wetterbeständigkeit – auf jede Terrasse. Wie bei fast allen auf der CeBIT präsentierten Neuheiten sind Preis und Verfügbarkeit der neuen Modelle noch unbekannt, aber alle TV-Junkies sollten sich den 42LM4WPR auf jeden Fall merken, denn mit ihm ist ungetrübter Filmspaß drinnen und draußen garantiert. Selbst ein plötzlicher Regenguss und Tropfen auf dem Bildschirm selbst machen dem Happening kein Ende. via

Gestorben wird immer: Six Feet Under DVD-Box

Am 7. Dezember 2006 in Cineastisches abgelegt.

Six Feet Under DVD-BoxSix Feet Under ist tot – es lebe Six Feet Under! Für Fans der schrägen TV-Serie Six Feet Under gibt es bei Amazon jetzt ein exklusives Sammlerstück, was in keiner DVD-Sammlung fehlen sollte: Die Six Feet Under Superbox! In der Box befinden sich die kompletten 5 Staffeln. Alleine die Optik der DVD-Box rechtfertigt den Kauf. Das Ende kommt. Irgendwie. Irgendwo. Irgendwann. So steht es auf dem Cover der DVD-Boxen von Warner Home Video und auch Six Feet Under hat dieses Ende nun ereilt. Nach fünf Staffeln über das Wohl und Wehe der Bestattungsunternehmer-Familie Fisher ist die Serie, die in den USA vom Bezahlsender HBO produziert wurde (der schon so manche gute Serie hervorgezaubert hat), nun ebenfalls den Weg aller Fernsehserien gegangen. Six Feet Under gehört der Vergangenheit an, aber durch die DVD-Boxen haben die 5 Staffeln ihre eigene Art der Unsterblichkeit errungen. Die Box gibt es für 134,50 Euro bei Amazon. Wenn das mal keine Geschenkidee ist?