Kategorien:

As seen on the Web - Fundstelle WWW (41)
Ausgefallenes - Ausgefallene Gadgets (393)
Cineastisches - Gadgets für Cineasten (7)
Für Frauen - Gadgets für Frauen (64)
Für Kinder - Gadgets für Kinder (52)
Für Männer - Gadgets für Männer (31)
Green Gadgets - Öko-Gadgets (132)
Häusliches - Praktisches für's Heim (215)
Kurioses - Die kuriosesten Ideen (132)
Luxuriöses - Ideen für dicke Geldbeutel (35)
Mobiles - Vom Handy bis zum Tablet (95)
Musikalisches - Für musikalische Menschen (75)
Praktisches - Praktische für den Alltag (326)
Sinnbefreites - Nutzlos aber begehrenswert (81)
Spielerisches - Für das Kind im Manne (96)
Sportliches - Rund um das Thema Sport (34)
Technisches - Technische Spielereien (1054)
Tierisches - Gadgets für Hund und Katze (82)
Musikalisches - Für musikalische Menschen (20)

Intern:

Werbung schalten - Mediadaten und Preise
Wie über uns - Über Ausgefallene Ideen
Kontakt - Impressum & Datenschutz

EcoPad bezieht Strom aus Berührungen

Am 23. Mai 2011 in Technisches abgelegt.

EcoPad bezieht Strom aus Berührungen

Tablet-PCs sind dank HD-Display und anderen technischen Spielereien echte Stromfresser. Meist kann man die kleinen Tech-Gadgets schon nach wenigen Stunden im Web surfen oder Videos anschauen schon wieder ans Netz hängen, um sie mit Strom zu betanken. Das EcoPad von Yonggu Do, Jun-Se Kim und Eun- ha Seo soll hier Abhilfe schaffen und die Stromrechnung schonen. Das Tablet ist mit der sogenannten ecoTouch-Technik ausgestattet, die es dank eines Nano- Piezoelektronikfilms unter dem Touchscreen ermöglichen soll, durch einfache Berührungen den Akku aufzuladen. Den Angaben der Designer zufolge berührt ein durchschnittlicher Tablet-User den Touchscreen rund 10.000 Mal pro Tag. Das soll ausreichen, um den Akku dauerhaft mit sauberer Energie zu versorgen. Ob das Konzept wirklich in der Praxis funktionieren würde, ist und zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt, allerdings wäre das EcoPad sicher eine interessante Alternative zu iPad & Co. Ob das Projekt jemals verwirklicht wird, steht noch in den Sternen. Aktuell handelt es sich nur um ein Konzept, das an den Fujitsu Design Awards 2011 teilgenommen hat. Mehr Bilder gibt es hier zu sehen.

Hat dir dieser Beitrag gefallen und möchtest du immer über die neusten Gadgets informiert werden? Dann abonnier doch einfach unser RSS-Feed. Mit der Trackback URL kannst du ein Trackback von deinem Blog senden. Danke!
Täglich neue Gadgets per E-Mail:
Weitere Gadgets & Ideen aus dieser Kategorie:
Ähnliche Artikel auf Ausgefallene Ideen:

Kommentar abgeben: