Ausgefallenes

Praktisch: Kaffee und Löffel vereint

Praktisch: Kaffee und Löffel vereint

Für Kaffeegenießer, die auf frisch gerösteten Kaffee Wert legen und für die Kaffeepads und Pulverkaffee eine echte Grausamkeit darstellen, wird es jetzt ganz hart. Designer Heo Jeong Im hat sich überlegt, dass man Kaffee und Löffel eigentlich auch miteinander verbinden könnte und hat so den Coffee On A Stick entwickelt. Dabei handelt es sich um einen Stick, an dem bereits die Wunsch-Kaffeemischung “klebt”. Alles, was man tun muss, ist kochendes Wasser in eine Tasse zu gießen und den Löffel mit dem Kaffee darin umzurühren. Nach wenigen Drehungen ist der Kaffee fertig. Die Kaffee-Sticks soll es natürlich für verschiedene Geschmacksrichtungen geben. So hat man die Wahl zwischen Cafe Latte, Cappu- cino, Caramel Macchiato, Mocha Latte und Americano. Noch handelt es sich bei dem Coffee On A Stick nur um ein Konzept. Ob wir bald auf diese Art unseren Kaffee genießen werden, bleibt abzuwarten.

Über den Autor

Oliver

Oliver schreibt seit 2004 für Ausgefallene-Ideen. Der Ende der wilden 1970er-Jahre geborene Sauerländer ist mit Atari 2600 und C16 aufgewachsen und wird von allem angezogen, was einen Knopf zum Einschalten hat - sei es auch noch so überflüssig.